Der Blick von Außen

Der Blick von Außen

Ich habe vor einiger Zeit Post von einer Klientin bekommen und sie hat mir die Erlaubnis gegeben, diesen Brief mit Ihnen zu teilen. Hier die Vorgeschichte: Die Klientin kam zu mir ins Coaching, weil sie zu ihrem Geburtstag einen Gutschein für eine Coaching-Sitzung mir...

Es geht auch ohne Burnout – die Kultur des Hinschauens

Schon seit Jahren habe ich immer wieder mit Klienten zu tun, die wegen Stress und Überlastung längere Zeit krankgeschrieben waren oder akut davon betroffen sind. Als Coach kann ich jemanden bei einem Burnout nur sehr begrenzt unterstützen. Hier ist vor allem...

Vom Studium in den passenden Beruf

Vom Studium in den passenden Beruf Vor einiger Zeit habe ich mein Studium mit dem Bachelor abgeschlossen – mit guten Noten und viel positivem Feedback von den Professoren. Seitdem nehme ich in einem großen Unternehmen an einem Trainee-Programm teil. Was ich dort...

Das innere Team gut aufstellen

Das innere Team gut aufstellen Vor einiger Zeit kam eine junge Frau zu mir, die vor einem halben Jahr ein eigenes Unternehmen gegründet hatte. Die Geschäfte entwickelten sich nicht so wie erwartet. Ihr fiel es insbesondere schwer, auf potenzielle Kunden zuzugehen....

Führungsaufgabe nach Erkrankung abgeben?

Führungsaufgabe abgeben? Ich bin Teamleiterin im Rechnungswesen in der Maschinenbaufirma, in der ich vor über 20 Jahren meine Ausbildung gemacht habe. Vor gut einem Jahr ist mein Mann, der deutlich älter war als ich, plötzlich verstorben. Sein Tod hat mich völlig aus...

Wissenstransfer-Im Tandem zum Erfolg

Wissenstransfer – Ein entscheidender Faktor Vielen mittelständischen Unternehmen steht demnächst ein Generationswechsel bevor: Dann verabschieden sich die geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand. Wie kann das Wissen dieser „alten Hasen“ im Betrieb erhalten...

Elternzeit und Teilzeit als Führungskraft?

In der Serie „Unter vier Augen mit dem Coach“ beantworte ich Fragen meiner Klientinnen und Klienten. Im fünften Teil geht es um einen Abteilungsleiter und Familienvater, der nach zwei Monaten Elternzeit seine Arbeitszeit auf 75 Prozent reduzieren möchte. Ich bin...

Mitarbeiter will in den Vorruhestand

Vorzeitiger Ruhestand In der Serie „Unter vier Augen mit dem Coach“ beantworte ich Fragen meiner Klientinnen und Klienten. Im dritten Teil sucht ein Geschäftsführer meinen Rat, dessen Mitarbeiter unerwartet früh in den Ruhestand gehen möchte. Ich bin Geschäftsführer...

Unzufrieden als Teamleitung

In der Serie „Unter vier Augen mit dem Coach“ beantworte ich Fragen meiner Klientinnen und Klienten. Den Anfang macht eine Frau, die zum ersten Mal die Teamleitung übernommen hat. Seit gut einem Jahr bin ich Teamleiterin. In unserem Unternehmen gilt eine Arbeitszeit...

Positionsbestimmung: Der alte und der neue Chef

Führungsverantwortung zu übernehmen, ist immer aufregend. Manchmal tun sich allerdings Hindernisse auf, mit denen man nicht gerechnet hat. Auf ein solches Hindernis stieß ein Klient von mir bei seiner ersten Führungsposition: Es war der alte Chef. Gespräche hinter...